weitere Termine ...

Hier zeigen wir es euch!

... und zwar alles: Unter News findet ihr tagesaktuell die wichtigsten Meldungen aus dem Schwulst-Gebiet und aus der ganzen Welt. Im Terminkalender gibt es die Termine aus dem Ländle - und der Homoführer enthält die Adressen von homosympatischen Cafés, Discos, Gruppen usw.

Dazu gibt es Infos über unsere Printausgabe, wo und wie ihr sie bekommen könnt; über unsere Redaktion - und ausgesuchte Artikel aus unseren vergangenen Heften

Viel Spaß beim Surfen wünscht euch eure SCHWULST-Redaktion!

Quickies

Alles | Stuttgart | Mannheim
Morgen:

CSD Freiburg 2022 – Liebe Grenzenlos

Eingestellt von StevenStgt
csd : freiburg  |   Liebe grenzenlos – Amour sans frontières
Unter diesem zweisprachigen Motto findet am Samstag, 25.06.2022 der CSD Freiburg
statt.

In diesm Jahr feiert der CSD Freiburg über die Landesgrenzen hinaus mit Prides in Frankreich und der Schweiz.

Grade in diesen Zeiten wird uns einmal mehr vor Augen geführt wie sehr uns Grenzen gefährlich werden können und wie wichtig Solidarität ist. Ein Angriffskrieg mitten in Europa schien für uns alle unvorstellbar umso mehr erschüttert uns alle die Grausamkeit die hinter nationalistischem Denken und totalitären Machtansprüchen steht. Mit unserem Motto beziehen wir uns nicht nur auf die Gewalt und das Leid das durch Ländergrenzen entsteht, sondern auch auf Grenzen die in unseren Köpfen existieren und ebenfalls für Leid und Ausgrenzung sorgen.

Sa. 25.06. und So. 26.06.2022 | Stühlinger Kirchplatzer | Freiburg | am Sa. 25.06. CSD-Demonstration durch die Freiburger Innenstadt


weitere Infos » www.freiburg-pride.de

Nächsten Dienstag:

Das Erbe Von Stonewall - der 100% Mensch Talk zum Pride Month

Eingestellt von StevenStgt
szene : stuttgart  |   In den frühen Morgenstunden des 28. Juni 1969 widersetzten sich Schwarze und Latina Street Queens, Sexarbeiter*innen, Transgender und Butches in der Christopher Street in New York bei einer Razzia der Polizeigewalt. Zeitgleich starteten lesbische Frauen parallel dazu im nahegelegenen Frauengefängnis eine Gefängnisrebellion und skandierten „Gay Power!“. In New York und bald darauf auch weltweit formierte sich die „Gay Liberation Front“, eine radikal-linke Gruppe, die die komplette soziale und sexuelle Transformation der Gesellschaft forderte und mit anderen Gruppierungen wie der „Black Panther“ Partei oder auch sozialistischen Gruppen Allianzen schmiedete. Silvia Rivera und Marsha P. Johnson gründeten S.T.A.R („Street Transvestite Action Revolutionaries“), eine Gruppe, die sich um obdachlose Jugendliche und trans* Sexarbeiter*innen kümmerte.

Am Ende des „Pride Month“ stellt sich für uns die Frage: Was ist aus dem „Erbe“ von Stonewall geworden? Was wurde aus der Systemkritik? Hat sich der Kapitalismus den Regenbogen einverleibt? Sind wir alle nunmehr Teil einer neoliberalen Verwertungslogik? Welche Personengruppen, welche Themen werden auch heute (wieder) innerhalb der queeren Community marginalisiert und/oder ignoriert? In welche Richtung haben sich unsere CSD-Demonstrationen entwickelt? Welche Impulse können wir aus den „Stonewall Riots“ und der Bewegung von damals für uns mitnehmen? Was wollen wir wieder stärker in den Fokus bringen?

Freut Euch auf eine spannende Diskussion mit Sandra und Faisal (Black Community Foundation Stuttgart), Laura (Queerdenker* e. V.) und Selma (IG CSD Stuttgart e. V.).

Vor unserem Talk zeigen wir einen Kurzfilm von Carina Clay (Künstlerin und Eventmanagerin).

Di. 28.6.2022 | 18.00 Uhr | reBOOTS | Bopserstraße 9 | Stuttgart


weitere Infos » https://100mensch.de
weitere Infos » Location

Nächsten Mittwoch:

Schwulst ist MedienpartnerQueerfilmnacht "Moffie"

Eingestellt von StevenStgt
queerfilmnacht  |   Im Juni zeigen wir Euch im Rahmen der Queerfilmnacht den südafrikanischen Film "Moffie".

Südafrika 1981, zur Zeit der Apartheid: Wie alle weißen jungen Männer muss auch Nicholas Van der Swart seinen zweijährigen Militärdienst leisten, um das Regime vor der Bedrohung durch den Kommunismus und die „Schwarze Gefahr“ zu verteidigen. Dass Nicholas schwul ist, darf niemand wissen, denn wer in der Truppe als „moffie“ erkannt ist, wird brutal schikaniert und gequält. Doch dann verliebt sich Nicholas in seinen Kameraden Dylan …

Mit epischer Bildsprache zeigt Oliver Hermanus’ authentisches Soldatendrama, wie das Apartheid-Regime neben all seinen rassistischen Gräueltaten auch unzählige weiße junge Männer körperlich und physisch zugrunde gerichtet hat – durch das staatliche Verlangen, Homosexuelle und alle anderen „Abweichler“ aus der südafrikanischen Gesellschaft zu beseitigen.

Di. 21.06.2022 | 19.00 Uhr | Delphi Arthaus Kino | Tübinger Str. 6 | Stuttgart
Di. 14.06.2022 | 20.00 Uhr | Cineplex Planken | P4, 13 | Mannheim
Do. 29.06.2022 | 20.00 Uhr | Kino Schauburg | Marienstr. 16 | Karlsruhe
So. 19.06.2022 | 20.45 Uhr | Kino Kandelhof | Kandelstr. 27 | Freiburg
Di. 14.06.2022  | 19.00 Uhr | Kino Central | Hauptstr. 59 | Rottweil




weitere Infos » www.queerfilmnacht.de


CSD-Empfang im Rathaus

Quickie vom 19. Juni 2022, eingestellt von StevenStgt
csd : stuttgart  |   Am Freitag, 15. Juli 2022 findet, ab 18.00 Uhr der CSD-Empfang im Rathaus statt.
Seit dreizehn Jahren gehört es zum guten Ton, dass die Landeshauptstadt Stuttgart zum CSD-Empfang lädt und so das CSD-Kulturfestival einläutet. An dem politischen Abend werden geladene Gäste aus der Landes- und Stadtpolitik anwesend sein. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Es ist keine Einladung nötig. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung wird als Live-Stream aus dem großen Sitzungssaal übertragen.

Baden-Württembergs Landtagspräsidentin, Muhterem Aras, die in diesem Jahr das Amt der Schirmfrau bekleidet, wird ihr Grußwort sprechen. Stellvertretend für Baden-Württembergs Ministerpräsident wird Dr. Ute Leidig (Staatssekretärin im Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration des Landes Baden-Württemberg) sprechen. Dr. Frank Nopper, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt, wird Grüße der Stadtpolitik und -verwaltung überbringen. Unsere drei Vorstände Selma Frey, Detlef Raasch und Marco Schreier werden auf das Motto, zentrale Forderungen der Regenbogen-Community und die politische Lage eingehen.

Selbstverständlich stehen die nächsten wichtigen Schritte hin zu mehr Gleichberechtigung und echter Akzeptanz von insbesondere lesbischen, schwulen, bisexuellen, transsexuellen, transgender, intersexuellen und queeren Menschen im Fokus.

» weiter ...

weitere Infos » https://www.stuttgart-pride.de

Deutsche Abschiebepraxis diskriminiert homosexuelle Geflüchtete

Quickie vom 18. Juni 2022, eingestellt von StevenStgt
gayrechte  |   Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) hat offenbar Asylsuchende, die wegen ihrer Homosexualität in ihren Heimatländern Verfolgung fürchten, wiederholt mit rechtlich unzulässigen Begründungen abgelehnt.
Der Lesben- und Schwulenverband LSVD hat nach eigenen Angaben über 70 entsprechende Fälle aus den vergangenen Jahren gesammelt. Darunter seien auch solche, in denen Betroffene in Deutschland geheiratet haben oder heiraten wollten.

In Asylverfahren müssen Lesben und Schwule glaubhaft machen, dass ihnen aufgrund ihrer sexuellen Orientierung Verfolgung in ihrem Herkunftsland droht. Das Bamf stellt dafür unter anderem Prognosen darüber auf, wie sich die Geflüchteten bei einer Rückkehr in ihre Heimat verhalten könnten.

Gehen die Behörden davon aus, dass die Betroffenen ihre sexuelle Orientierung geheim halten würden, können sie abgeschoben werden – auch in Länder wie Iran und Pakistan, wo auf Homosexualität sogar die Todesstrafe stehen kann. "Diese Verhaltensprognosen sind europarechtswidrig und hanebüchen", sagt der LSVD-Bundesvorstand Patrick Dörr.
Quelle: Spiegel

weitere Infos » www.lsvd.de

CSD RHEIN-NECKAR 2022 - Mannheim

Quickie vom 18. Juni 2022, eingestellt von StevenStgt
csd : mannheim  |   Back on the streets of Mannheim!

Am Samstag, 13. August 2022 findet wieder der große CSD Rhein-Neckar in Mannheim unter dem Motto #Lgbtfreedomzone statt.
Denn Queer-Rechte sind Menschenrechte!

Um 14.00 Uhr startet endlich wieder die CSD Demo am 'alten' Startplatz in der Kurpfalzstraße Richtung Marktplatz.

Um 16.00 Uhr beginnt das CSD Programm im Ehrenhof des Schlosses bis spät in die Nacht.
Endlich ist es wieder soweit und wir können wieder miteinander ohne Auflagen demonstrieren.

Seid dabei und demonstriert mit uns für ein freies Leben für alle Teile unserer Community bei uns und überall auf der Welt. #FreeUkraine steht hier sowohl für die Befreiung eines Volkes, als auch für die Freiheit jedes und jeder einzelnen dort!


weitere Infos » https://www.csdrn.de

LOVEPOP PRIDE EDITION

Quickie vom 18. Juni 2022, eingestellt von StevenStgt
csd : stuttgart  |   Nach 3 Jahren Pause können wir endlich wieder die legendäre LOVEPOP PRIDE EDITION feiern. Das große Fest steigt am 30. Juli 2022 ab 22 Uhr im White Noise | Club, Bar & Space im Innenhof der Eberhardstraße 35, nur wenige Gehminuten vom Straßenfest des Stuttgart Pride entfernt.

In der White Noise Bar gibt es Pop durch fast alle Sparten von NiciNation aus Bamberg, u.a spielt sie auch auf der Lovepop Augsburg, sowie auf den Münchener Partys Pink Heaven & Queer Rooftop. An ihrer Seite steht Matthew Black, bekannt auch vom SchwuLesDance Freiburg, der Buntes Rauschen Party in Karlsruhe oder dem Kölner Exile.

Im White Noise Club stehen, neben unserem elektronischen Lovepop-Urgestein Martin Rapp, der schon ziemlich alle Stuttgarter Clubs bespielt hat und bei der Lovepop Stuttgart seit über 14 Jahren regelmäßig an den Decks steht, DJs unserer Pride-Truck Partner hinter dem DJ-Pult und rocken den Club mit elektronischer Tanzmusik. Für die Romantica, unserem geliebten Nachbar-Club, spielt Cheffe Marco Bastone, der neben der Romantica auch im ToY oder auf Fridas Pier zu hören ist. Unseren Heimatclub White Noise vertritt Resident DJ & Booker Annéke Laurent, der auch Mitglied der LoveIt Crew ist und für Rough Recordings produziert.

Der White Noise Space, der große Außenbereich zwischen Bar & Club, wird bei der Pride Edition durch Illuminationen in ein Farbenmeer versetzt, an Außenbars kann man sich auch draußen mit Getränken versorgen.
Los gehts um 22 Uhr, der Eintritt beträgt 14€ im Vorverkauf, 18€ an der Abendkasse. Alle Infos zum Vorverkauf & weitere Infos findet man auf unserer Homepage oder unserer Facebook-Veranstaltung.

Sa. 30.07.2022 | 22.00 Uhr | White Noise | Eberhardstraße 37 | Stuttgart


weitere Infos » www.lovepop.info
weitere Infos » facebook


CSD Special Party - Queer Harem - Gaynight

Quickie vom 12. Juni 2022, eingestellt von StevenStgt
csd : stuttgart  |   Speziell für den CSD Stuttgart holen wir eine der stärksten Stimmen aus dem Balkan für euch nach Stuttgart. Mit dem Song "Nema Te" nahm Zejna 2022 am Vorentscheid für den Eurovision Song Contest für Serbien teil.

Speziell für unser Event ist Zejna mit einem speziell für QueerHarem gemachten Set aus HipHop, Balkan und Orient Songs am Start. Lasst euch überraschen! DJ Kanun sorgt derweil für die feinste Mischung aus RnB & HipHop gepaart mit einer Prise Balkan, Turkish, Greek und Orient Beats. Dafür ist DJ Kanun bekannt. Unzählige Male hat er bereits die Tanzflächen in Köln (HomOriental Köln) und Frankfurt (1001 Gay Nights) zum Beben gebracht.

Exklusiv für unsere Queer Events verwandelt sich der Laden in ein pures Kunstwerk an dem mehrere der gefragtesten Künstler Stuttgarts am Werke waren. Tagsüber Asian Fusion Restaurant und Bar & exklusiv für unsere Gay Events ein Szeneclub im Herzen Stuttgarts. Ein Außenbereich und eine heisse Atmosphäre mit südländischem Flair erwartet euch.

Sa. 30.07.22 | 23.00 Uhr | Im Banh Mi Bubbles | Eberhardstrasse 65 | Stuttgart-Mitte


weitere Infos » www.queerharem.com
Tickets » Vorverkauf

Buchneuerscheinung "Charakterköpfe - Buntes Stuttgart

Quickie vom 12. Juni 2022, eingestellt von StevenStgt
buchtipp  |   Soeben ist der vierte Band in der Serie "Charakterköpfe" diesmal das "Bunte Stuttgart" erschienen. Der Fotograf Wilhelm Betz veröffentlicht zusammen mit dem Kolumnisten der Stuttgarter Nachrichten/Stuttgarter Zeitung  Uwe Bogen diesen hochwertigen Bildband.

Vielfalt statt Einfalt: Immer mehr Menschen erkennen, dass Diversität alle bereichert.
Wir feiern am Beispiel der porträtierten Menschen die Buntheit von Stuttgart.
Mit mutiger Ehrlichkeit sprechen die Porträtierten im Buch, die alle Buchstaben aus LSBTTIQ (lesbisch, schwul, bisexuell, transgender, transsexuell, intersexuell und queer) repräsentieren, über ihre Träume, ihre Enttäuschungen und die Reize des Anderssein. Die Köpfe zeigen Gesicht, damit Vorurteile und Stigmatisierungen in einer weltoffenen Stadt keine Chance haben.

Sie machen deutlich: Das Leben ist bunt – Stuttgart auch.

Das Buch ist ab Juli überall im Buchhandel, u.a. auch beim Buchladen Erlkönig in der Nesenbachstr. 52 in Stuttgart erhältlich.


online Bestellung » www.buchladen-erlkoenig.de
Fotograf » www.wilhelm-betz-fotografie.de

LOVEPOP in & im FLUSS - Open Air & Clubfestival

Quickie vom 12. Juni 2022, eingestellt von StevenStgt
party : stuttgart  |   Der Vorverkauf für "LOVEPOP in & im Fluss" vom 26. bis 28. August 2022 auf Fridas Pier ist gestartet!
 
Die Lovepop ist in & im Fluss. Das erste queere, mehrtägige Open Air & Clubfestival Süddeutschlands auf Fridas Pier, einem deutschlandweit einmaligen Veranstaltungsgelände. Direkt am Stuttgarter Neckarufer liegt das ehemalige und heute denkmalgeschützte Kohleverladepier, das mit seinem Industriecharme der ideale Ort für den Open Air-Teil des Festivals ist. Ebenfalls Open Air gefeiert wird bis Mitternacht auf dem Oberdeck des historischen Frachtschiffes "Wilhelm Knipscheer", das direkt am Pier liegt und dessen Unterdeck zu einem Club umgebaut wurde. Hier wird dann bis in den nächsten Morgen weitergetanzt.
 
23 DJs aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland, darunter Headliner wie Electric Indigo aus Wien, Karotte aus Frankfurt oder der Berliner Panorama-Bar (Berghain) Resident ND_Baumecker, aber auch Stuttgarter Nachwuchs-DJs werden 3 Tage lang die 2 Open Air Areas & den Club beschallen. Während Pier & Club der elektronischen Tanzmusik vorbehalten sind, gibt es auf auf dem Oberdeck des Schiffes Pop, RnB, HipHop & Black Music. Fast alle gebuchten DJs gehören der Lgbtiq-Community an, oder aber sie stehen in einem direkten Bezug dazu. Aber natürlich steht das Festival unter dem bewährten Lovepop-Motto „queer - straight - whatever“, es wird ein Fest für Alle, Alle sind herzlich willkommen!

Neben der Musik gehören auch Künstler*Innen, wie Stuttgarts Drag-Ikone Vava Vilde, der Videokünstler Vikamin - der das gesamte Gelände mit seinen Videoinstallationen in Szene setzen wird -, sowie einmalige LED-Acts von Lilora, Walking Acts von Verena Rau und Jonglage & Circus von Falabares, alle produziert von SeeArts, mit zum täglichen Programm und Augenschmaus.

Darüber hinaus gibt es Infostände von queeren Vereinen & Einrichtungen, Foodstationen von vegan bis fleischig, natürlich Bars, sowie für alle schnell Entschlossenen auch eine Tattoo-Station.

Alle Infos zum Festival gibt es unter www.lovepop.info/imfluss. Vergünstigte Tages- & Nacht Einzeltickets, sowie Kombitickets sind im Online-Vorverkauf (Link unten) erhältlich, es gibt aber auch ausreichend Tickets an der Tages- bzw. Abendkasse.


weitere Infos » www.lovepop.info
weitere Infos » facebook
Vorverkauf » www.fridas-pier-unterdeck.ticket.io

LOVEPOP loves Climax Institutes

Quickie vom 12. Juni 2022, eingestellt von StevenStgt
party : stuttgart  |   Im Juli wird gleich 2 mal bei der Lovepop getanzt!

Bevor wir am 30. Juli die legendäre "LOVEPOP PRIDE EDITION" feiern, heißt es am 2. Juli im White Noise - Club, Bar & Space "LOVEPOP loves Climax Institutes".
 
Bei unserer unregelmäßigen Reihe "LOVEPOP loves..." liefern diesmal die Climax Institutes DJs Kiti Arsa, Clochard & Michael Clash Gottschalk den elektronischen Sound im White Noise Club. Vicked Wisuals (Videoart) werden vom Climax-vj Vikamin in den Raum geworfen. In der White Noise Bar gibt es Poppiges von der Ulmerin Lisa La Vocal, bekannt u.a. auch von der Pink Heaven in München und unseren letztjährigen Open Air Events auf Fridas Pier.
 
Im White Noise Space, unserer großen Open Air Area, gibt es an der neuen Außenbar diverse Flaschengetränke. Los gehts bereits um 22.00 Uhr, der Eintritt beträgt 12€.

Sa. 02.07.2022 | 22.00 Uhr | White Noise | Eberhardstraße 37 | Stuttgart


weitere Infos » www.lovepop.info
weitere Infos » facebook

Gay Party Stuttgart 02.07 - QueerHarem Saturday Classics

Quickie vom 4. Juni 2022, eingestellt von StevenStgt
party : stuttgart  |   QueerHarem Saturday Classics - Best of RnB & HipHop gepaart mit Balkan, Turkish, Greek und Orient am Samstag, 02. Juli in Stuttgart.

Für die richtige Musik sorgen Dj Kanun (Resident HomOriental Köln), Dj Mesut (Resident 1001 Gay Oriental Night), Veronica Mont Royal (Our Balkan Queen)

Die feinste Mischung aus RnB & HipHop gepaart mit einer Prise Balkan, Turkish, Greek und Orient Beats. Dafür ist DJ Kanun bekannt. Unzählige Male hat er bereits die Tanzflächen in Köln (HomOriental Köln) und Frankfurt (1001 Gay Nights) zum Beben gebracht.

Exklusiv für unsere Queer Events verwandelt sich der Laden in ein pures Kunstwerk an dem mehrere der gefragtesten Künstler Stuttgarts am Werke waren. Tagsüber Asian Fusion Restaurant und Bar & exklusiv für unsere Gay Events ein Szeneclub im Herzen Stuttgarts. Sogar mit Diskokugel! Ein Außenbereich und eine heisse Atmosphäre mit südländischem Flair erwartet euch.

Sa. 02.07.22 | 23.00 Uhr | Im Banh Mi Bubbles | Eberhardstrasse 65 | Stuttgart


weitere Infos » www.queerharem.com
Ticket » Vorverkauf


Stuttgart PRIDE – CSD Stuttgart 2022

Quickie vom 28. Mai 2022, eingestellt von StevenStgt
csd : stuttgart  |   Unter dem Motto "Community.Kraft.Europa" findet vom 15. - 31.07.2022 der diesjährige CSD Stuttgart 2022 statt.
Höhepunkt ist sicher die große CSD-Demo am Sa. 30.07.2022 durch die Stuttgarter Innenstadt.

Das Motto des CSD Stuttgart 2022 vereint alle Lebensbereiche, auf die wir als Gemeinschaft von lesbischen, schwulen, bisexuellen, transgender, transsexuellen, intersexuellen und queeren Menschen unseren Blick besonders scharf richten müssen.
Community beschreibt alle Menschen, die sich der LSBTTIQ-Szene zugehörig fühlen.

Kraft ist die Eigenschaft, die wir uns aneignen müssen, um Hass-Kriminalität, Gewalt-Übergriffe und andere Straftaten zu widerstehen und zu verurteilen.

Europa wiederum richtet die Aufmerksamkeit auf EU-Länder, in denen die Rechte der LSBTTIQ-Szene immer noch mit Füßen getreten wird. Es kann nicht sein, dass wir nach mindestens 52 Jahren Kampf für Menschenrechte immer noch Angst haben müssen und betroffen sind von Menschenrechtsverletzungen, Hasskriminalität, Diskriminierung und Ungerechtigkeit.
Deshalb endet Community nicht an Ländergrenzen. Wir sind länderübergreifend eine Community, weil alle das gleiche Recht haben, ihr Leben, ihre Liebe ohne Herabsetzung, Verfolgung oder gar Ermordung zu leben.
   
CSD-Kulturfestival Stuttgart PRIDE, 15. bis 31. Juli 2022 – verschiedene Orte
CSD-Empfang, 15. Juli 2022 – Stuttgarter Rathaus
CSD-Demonstration (Polit-Parade), 30. Juli 2022 – Innenstadt
CSD-Kundgebung, 30. Juli 2022 – Schlossplatz
CSD-Straßenfest (Hocketse), 30. + 31. Juli 2022 – Markt-, Schillerplatz und Kirchstrasse


weitere Infos » www.stuttgart-pride.de

4. CSD in Schwäbisch Hall

Quickie vom 26. Mai 2022, eingestellt von StevenStgt
csd : schwäbisch hall  |   Wir zeigen uns, wie wir sind. Wair wollen sein, wie wir sind. Wir lieben, wen wir wollen.
Deswegen wollen wir auf die Straße gehen, um ein Zeichen setzen. Nein zu Hass, Ja zu Liebe!

Daher raus auf die Straße zum 4. CSD - Schwäbisch Hall

Ablauf des CSD am Samstag, 09.07.22, 14.00 Uhr: Start der Demonstration am Landratsamt, Gelbinger Gasse 42, mit Redebeiträge an den Zwischenstopps, unter anderem mit den Themen Transrechte und Akzeptanz in der Arbeitswelt.

Ab 16.00 Uhr: Sommerfest auf dem Gelände des club alpha 60 e.V. mit Musik. Dazu Verpflegung mit veganem Essen von Delivery, mit Getränken, veganem Kuchen und Kaffee, viele Infostände rund um das Thema LGBTQIA+, sowie kreative Ecken für Groß und Klein.


weitere Infos » www.clubalpha60.de
weitere Infos » facebook

CSD 2022 Konstanz - Menschenrechte gibt es nur mit Vielfalt

Quickie vom 26. Mai 2022, eingestellt von StevenStgt
csd : konstanz  |   Am Samstag, 09. Juli 2022 findet der CSD Konstanz & CSD Kreuzlingen als gemeinser CSD am See statt.

Unter dem Motto - Menschenrechte gibt es nur mit Vielfalt:
Start ist eine CSD-Demo ist um 12:00 Uhr auf dem Bärenplatz in Kreuzlignen (CH). Von dort zieht die Demo über die Landesgrenze hinweg, durch die Konstanzer Innenstadt zum Stadtgarten in Konstanz (D).

Anschließend findet von 13.00 - 18.00 Uhr ein buntes CSD Programm auf der Bühne des Stadtgarten, mit PolitTalk, Musikalisch künstlerischer Unterhaltung, Infostände und Picknick statt.


weitere Infos » www.csd-konstanz.de

Schwulst ist MedienpartnerFrl. Wommy Wonder - Auf geht‘s!

Quickie vom 25. Mai 2022, eingestellt von StevenStgt
kultur  |   Viel Spaß bei der neuen Sommer-Show von Frl. Wommy Wonder.

Es erwartet Euch eine wilde Mischung aus Kabarett, Comedy, Chanson und Travestie für Herz, Hirn und Zwerchfell – eben Unterhaltung mit Haltung, heute Abend mit Wommy und Elfriede Schäufele!

Es sieht aus, als sähen wir bald Licht am Ende des Tunnels, der die Kultur schon seit zwei Jahren lahmlegt. Wir nehmen die Herausforderung an, sehen alles positiv und wollen das auch in die Welt tragen: Unterkriegen lassen ist nicht - „Auf geht’s!“, denn „Lachen ist die letzte Waffe, die uns bleibt, wenn wir alles andere zum Heulen finden!“

Drum bieten wir auch dieses Jahr wieder unser traditionelles Sommerprogramm an, und weil in unserem Stammhaus am Feuersee das Dach renoviert wird, ziehen wir auf den Pragsattel, also: Herzlich willkommen im Friedrichsbau zu atemberaubenden Abenden mit schönen Chansons, spitzen Satiren, bunten Bonmots und leichter Unterhaltung mit Tiefgang für Herz, Hirn und Zwerchfell – immer nah am Leben und am Puls der Zeit. Erneut bedient Frl. Wommy Wonder, das Urgestein der Travestie, die Klaviatur der großen Gefühle und lädt ein auf eine Achterbahn der Emotionen aus Kabarett, Comedy, Chanson und Travestie..

Friedrichsbau-Varieté Stuttgart (am Pragsattel):
Do., 23. Juni bis So., 17. Juli 2022. Jeweils mittwochs bis sonntag, um 20.00 Uhr (und So um 18.00 Uhr). Dienstags um 20.00 Uhr, Sondershows mit Gastkünstlern unter dem Motto "Wommy trifft..."


» weiter ...

alle weiteren Info und Karten » www.wommy.de
Veranstaltungsort » www.friedrichsbau.de

Queergestreift - das queere Filmfestival am Bodensee feiert 35 Jahre!

Quickie vom 19. Mai 2022, eingestellt von StevenStgt
szene : konstanz  |   Vom 28.09. - 09.10.2022 zeigt das Zebra Kino in Konstanz queere Filme.

Das vielfältige Programm besteht aus einer großen Queerparty, einem queeren Poetry-Slam und natürlich vielen kurzen, langen und dokumentarischen Filmen. Ein Highlight des Schwerpunktes Musik, ist eine Auswahl von Musikclips als Spiegel der queeren Kulturgeschichte.

Außerdem gibt es ab sofort ein limitiertes Angebot an Festivalpässen zum Jubiläumspreis von 35 Euro unter der Mail team@queergestreift.com!

Festival: 28.09. - 09.10.2022 im Zebra Kino Konstanz
Eröffnungsslam: Mittwoch 28. September 2022; KULA; 20:00 Uhr
Queerparty: Samstag 1. Oktober 2022; KULA; 23:00 Uhr

» weiter ...

weitere Infos » www.queergestreift.com

Spartacus Cruise durchs Mittelmeer

Quickie vom 1. Mai 2022, eingestellt von StevenStgt
reise-tipp  |   Wir machen auf die Abfahrt der nächsten Spartacus Cruise vom 13. bis 20. Mai 2023 neugierig, die wieder auf der umweltfreundlichen Schiff "Vasco Da Gama" stattfinden wird.

Die Spartacus Cruise fährt eine attraktive Route im westlichen Mittelmeer entlang der französischen und italienischen Küste und verbinden kulturhistorische Höhepunkte mit gleich zwei Inselschönheiten: Elba und Korsika.

Unsere Route:
Marseille – Seetag – Elba – Rom – Livorno – Nizza – Korsika – Marseille.

Die Abfahrt ab Marseille ermöglicht eine bequeme Anreisemöglichkeit mit der Bahn.
Das Programm besteht wieder aus bordeigenen Künstlern und Stars der Szene sowie fünf bunten Themenparties.

Die Preise beginnen mit einem Frühbucherrabatt bei EUR 989 pro Person in der Doppelbelegung. Auch 2023 wird die Reederei nicko Cruises den singlefreundlichen Zuschlag von nur 15% bei Einzelnutzung einer Kabine anbieten. Alle Reisenden, die bis Ende Mai buchen, gewähren Treffpunkt Schiff, Ludwigsburg eine Bestpreisgarantie. D.h. sollte es mit einer Promotion einen günstigeren Preis geben, wird die Buchung automatisch auf diesen Preis korrigiert.


weitere Infos » www.treffpunkt-schiff.de

Das Warten hat ein Ende - Gaydelight ist zurück!

Quickie vom 1. Mai 2022, eingestellt von StevenStgt
party : stuttgart  |   Gaydelight, das größte LGBTQ-Happening auf dem Cannstatter Volksfest in Stuttgart ist zurück.

Auf die Bänke, fertig, los! Die schwullesbische Kultparty im Festzelt Wasenwirt mit Partyband, SWR-DJ und Bühnenprogramm.

Seit über 25 Jahren das Highlight der queeren Community.

Die Festzeltsause steigt am Donnerstag. 06.10.22, ab 18:00 Uhr beim Wasenwirt auf dem Cannstatter Volksfest.


Ab sofort können dafür Plätze reserviert werden » www.wasenwirt.de
Alle Infos » www.gaydelight.info

Schwulst Sponsor Der Online-Shop des Buchladen Erlkoenig

Quickie vom 17. Jan. 2021, eingestellt von StevenStgt
szene  |   Der Buchladen Erlkoenig weiter für Euch da.
Persönlich und im Netz.

"Der verzauberte Laden im Netz" ist unser Motto. Wir könnten auch schwul-lesbisch sagen... oder queer... oder LSBTTIQ oder LSBT...oder was auch immer...
Klar ist nur: normal ist hier nichts... Wir wünschen viel Spaß beim Erkunden diverser Ufer!

Auch nach dem Lockdown sind wir weiter für Euch da!
Montag - Samstag von 11 bis 18 Uhr. Ihr könnt uns persönlich im Laden in Stuttgart besuchen.
Wir nehmen aber auch gerne Eure Bestellungen per telefonisch, per mail oder über den Internet-Shop entgegen.

Wir liefern per Post/DHL (ab 25 € Bestellwert portofrei), und bestellte Bücher können auch abgeholt werden: Sie Bestellen. Wir melden uns und sagen, wenn das Bestellte da ist.
Sie sagen Bescheid, wann Sie abholen kommen. Und dann gibt es eine möglichst kontaktlose Warenübergabe, ein paar warme Worte von Mensch zu Mensch, je nach Laune befeuert von "YES! We can!", "Wir schaffen das!", "We will survive" oder "Wenn die Nacht am längsten, ist der Tag am nächsten". Irgendwie klappt das. Wir sind ganz kräftig darum bemüt, daran zu glauben!! 

Selbstverständlich nehmen wir Bestellungen über den Online-Shop entgegen.
Ebenso nehmen wir Bestellungen per e-mail entgegen: info@buchladen-erlkoenig.de
Und wir sind Mo - Sa von 11-18 Uhr im Laden telefonisch erreichbar unter 0711 639139.


weitere Infos » Buchladen Erlkoenig