weitere Termine ...

Hier zeigen wir es euch!

... und zwar alles: Unter News findet ihr tagesaktuell die wichtigsten Meldungen aus dem Schwulst-Gebiet und aus der ganzen Welt. Im Terminkalender gibt es die Termine aus dem Ländle - und der Homoführer enthält die Adressen von homosympatischen Cafés, Discos, Gruppen usw.

Dazu gibt es Infos über unsere Printausgabe, wo und wie ihr sie bekommen könnt; über unsere Redaktion - und ausgesuchte Artikel aus unseren vergangenen Heften

Viel Spaß beim Surfen wünscht euch eure SCHWULST-Redaktion!

Quickies

Alles | Stuttgart | Mannheim
Achtung: Heute!

Queerfilmnacht - Sondervorstellung: Wildhood

Eingestellt von StevenStgt
queerfilmnacht  |   Im Dezember findet neben der regelmäßigen Queerfilmnacht, an ausgesuchten Orten, eine Sondervorstellung des kanadischen Film "Wildhood" statt.

Der 16-jährige Link und sein Halbbruder Travis leben bei ihrem gewalttätigen Vater in einem Trailer-Park an der Ostküste Kanadas. Als Link erfährt, dass seine indigene Mutter, anders als der Vater immer erzähle, noch am Leben sein könnte, machen sich die Brüder auf die Suche nach ihr und einem besseren Leben. Auf ihrem Weg treffen sie den Two-Spirit Pasmay, der Link nicht nur bei der Entdeckung seiner Wurzeln und seiner wahren Identität hilft, sondern auch noch ganz andere Gefühle in ihm weckt …

Bretten Hannam drehte „Wildhood“ in der betörenden Landschaft von Novia Scotia, dem ehemaligen Stammesgebiet der Mi’kmaq, und teilweise auch in der Sprache des indigenen Volks. Elegant verknüpft sein Road Movie die Suche eines Jungen nach seiner kulturellen Identität mit seinem sexuellen Erwachen – und wurde dafür bereits auf den Filmfestival Toronto gefeiert.

Do. 01.12.2022 | 21.00 Uhr | Kino Atelier | Vor dem Haagtor 1 | Tübingen
Di. 06.12.2022 | 20.55 Uhr | Kino Zebra | Joseph-Belli-Weg 5 | Konstanz



weitere Infos » www.queerfilmnacht.de

Diesen Sonntag:

Showtime die 22. mit Showmaster Horst Emrich

Quickie vom 5. Dez. 2022, eingestellt von kaba-reh production
kultur  |  
Ein wahnwitziger Theater-Impro-Spiele Abend. Freuen Sie sich auf einen Abend mit besonderem Flair und unvergesslicher Komik, voll von unbekümmerter Spontanität und sehr hohem Unterhaltungswert.


» weiter ... Quelle: kaba-reh production

Veranstalungsort » Beschreibung
Veranstalter » Beschreibung

LOVEPOP 01 | 23

Quickie vom 4. Dez. 2022, eingestellt von StevenStgt
party : stuttgart  |   In der White Noise Bar spielt bei der ersten Lovepop 2023 Käry aus Frankfurt, die dort ihre eigene, sehr erfolgreiche Partyreihe GurLZzz hat, Pop que(e)rbeet.
Bis 2022 war sie auch Veranstalterin von der Party „Buntes Rauschen“ in Karlsruhe.
Käry zählt zu den am meisten gebuchten, lesbischen DJs der Republik, es gibt kaum eine queere Party, wo sie noch nicht an den Decks stand. Ihr Sound umfasst fast alle Styles der Pop- & Dancemusic. Bei der Lovepop ist sie schon seit Jahren regelmäßig zu Gast.

Im White Noise Club gibt Marius Lehnert im Januar seinen Lovepop-Einstand. An seiner Seite steht die wundervolle Gaisma aka Tumsa, ebenfalls erstmals bei der Lovepop.
Marius Lehnert ist aus der elektronischen Stuttgarter DJ-Szene nicht mehr wegzudenken. Seine musikalischen Facetten reichen von von Deep House und Tech House bis hin zu technoideren Klängen.
Bereits seit 2008 ist er Mitglied vom Discotronic Collectiv, seit 15 Jahren veranstaltet er die Discotronic-Night im Kowalski. Auch beim Dukeland-Festival in Ludwigsburg tritt er als Mitveranstalter auf.

Los geht es bei der Lovepop bereits um 22 Uhr, der Eintritt beträgt 12€.

Sa. 07.01.2023 | 22.00 Uhr | White Noise | Eberhardstraße 37 | Stuttgart

» weiter ...

weitere Infos » www.lovepop.info
weitere Infos » facebook


Diesen Samstag:

Circus Electronic - Die neue Gayparty in Stuttgart

Eingestellt von StevenStgt
party : stuttgart  |   Circus Electronic Opening Party

Im Romy S. (dem stark verdunkelten & umgestalteten Ex-Billie Jean) feiern wir ein Revival: Unsere Erfolgsparty aus dem Kowalksi ist nach vier Jahren zurück & setzt in neuem Ambiente ganz neue Akzente.

DJs of the night: David Rentz (Swabia Electronica/ Climax Institutes/ Kowalski) und Martin Rapp (Romantica / White Noise)

David Rentz, ein Stuttgarter DJ, der mit seiner Veranstaltung Swabia Electronica seit 2010 Resident im legendären Climax Institutes und dem Kowalski Stuttgart ist.
So steht Swabia Electronica schon lange als Qualitätssiegel für elektronische Musik.Seine treibenden Sets sind weit über die schwäbischen Landesgrenzen hinaus bekannt.

Komplettiert wird das Duo Infernale durch Martin Rapp, der nicht nur als sehr gefragter DJ in der Queeren Community einen Namen hat, sondern bei seinen Regeldates in den Clubs Romantica und White Noise immer maximal abliefert und die Crowd zur Ekstase pusht.

David Rentz und Martin Rapp Iassen sich musikalisch nicht in eine Schublade stecken. Es wird gespielt, was den Dancefloor ausflippen lässt.

Wer schonmal bei einem Ihrer Sets in den frühen Morgenstunden mit dabei war weiß (oder auch nicht mehr), welche Freude und Lebensenergie von ihnen durch ihre Musik auf die Tanzfläche überschwappt!

Sa. 10.12.2022 | 23.00 Uhr | Romy S. | Lange Str. 7 | Stuttgart


weitere Infos » www.fame-party.de

Schwulst ist MedienpartnerQueerfilmnacht "So Damn Easy Going"

Quickie vom 1. Dez. 2022, eingestellt von StevenStgt
queerfilmnacht  |   Im Dezember zeigen wir Euch im Rahmen der Queerfilmnacht den schwedisch-norwegischen Film "So Damn Easy Going".

In Joanas Kopf dreht eine Achtbahnfahrt wilde Loopings, alles ist ständig in Bewegung. Medizinisch gesagt: Sie hat ADHS. Kurzfristig helfen unverbindlicher Sex mit ihrem Mitschüler Matheus, Schwimmen im Pool und vor allem ihre Medikamente. Doch als die ausgehen und ihr arbeitsloser Vater auch nicht helfen kann, muss Joana kreativ werden, um selbst an Geld zu kommen. Mitten im Chaos steht plötzlich eine neue Klassenkameradin vor ihr, die coole und selbstbewusste Audrey. Und Joana hat nicht mehr nur blitzende Gedanken, sondern auch ein wild pochendes Herz.

In seinem Film lässt uns der schwedische Regisseur Christoffer Sandler mit viel Humor und leuchtenden Bildern in die besondere Erfahrungswelt seiner Hauptfigur eintauchen. „So Damn Easy Going“ erzählt von einer ersten Liebe, bei der mit größter Intensivität auf einen Schlag alles zur Ruhe kommt. Ein bittersüßer romantischer Coming-of-Age-Film, ausgezeichnet mit dem QueerScope-Debütfilmpreis 2022.

Mi. 28.12.2022 | 20.30 Uhr | Delphi Arthaus Kino | Tübinger Str. 6 | Stuttgart
Di. 13.12.2022 | 20.00 Uhr | Cineplex Planken | P4, 13 | Mannheim
Mi. 28.12.2022 | 21.00 Uhr | Kino Schauburg | Marienstr. 16 | Karlsruhe
Di. 13.12.2022 | 19.00 Uhr | Kino Central | Hauptstr. 59 | Rottweil



weitere Infos » www.queerfilmnacht.de

Mein schwules Auge 19

Quickie vom 22. Nov. 2022, eingestellt von StevenStgt
gaylife  |  
Mein schwules Auge / My Gay Eye.: Sex Utopia. Das Jahrbuch der schwulen Erotik 19, 2022 ist soeben erschienen.

Nach dem großen internationalen Erfolg mehrerer themenorientierter Ausgaben wie dem „Tom of Finland Foundation Special“, „Berlin Gay Metropolis“ und „Outdoors“ ist die mittlerweile neunzehnte Ausgabe der schwulen Kult-Anthologie dem provokanten Thema „Sex Utopia“ gewidmet.
Es geht um die Erforschung erotischer Utopien, den Sex der Zukunft oder die Zukunft des Sex, um geheime Wünsche, Fantasien und Geschichten, um feuchte Träume und die Bilder, die die Künstler bisher noch nicht zu zeigen gewagt haben.
Es geht um Freiheit und Experimente mit Neuem. Wie in den vorangegangenen Ausgaben gibt es Essays, Gedichte und Kurzgeschichten von renommierten Autoren und neuen Talenten – sowie Gemälde, Zeichnungen und Fotos von internationalen Künstlern, darunter Stars wie das französische Duo Pierre et Gilles, von denen auch das diesjährige Cover gestaltet wurde.
Der gemeinsame Nenner ist die Auseinandersetzung mit schwuler Erotik und Sexualität, sowohl explizit pornografisch als auch eher ästhetisch, politisch, satirisch und poetisch.

Das Buch erhaltet Ihr u.a. im Buchladen Erlkönig, Nesenbachstr. 52 in Stuttgart oder im online-Shop.


weitere Infos und online-Shop » www.buchladen-erlkoenig.de

Weihnachtsmarktstand der AIDS-Hilfe Stuttgart

Quickie vom 21. Nov. 2022, eingestellt von StevenStgt
szene : stuttgart  |   Alle Jahre wieder beteiligt sich auch die AIDS-Hilfe Stuttgart am Stuttgarter Weihnachtsmarkt. Und wie immer sind viele Köstlichkeiten im Angebot.

Weihnachtlich glitzernde Stände mit liebevoll gestalteten Dächern, funkelnder Lichterschmuck, einer der größten Weihnachtsbäume Deutschlands und ein stimmungsvolles Programm: der Stuttgarter Weihnachtsmarkt lädt Jung und Alt in vorweihnachtlicher Stimmung zum Verweilen in der baden-württembergischen Landeshauptstadt ein. Mitten im Zentrum gelegen, erstreckt sich die traditionsreiche und prächtige Budenstadt von Neuem Schloss und Königsbau über den Karls- und Schillerplatz mit dem Alten Schloss und der Stiftskirche bis zum Marktplatz.

Der Verkaufs- und Informationsstand der AIDS-Hilfe Stuttgart ist schon seit vielen Jahren auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt etwas ganz Besonderes: ein „Treffpunkt der Vielfalt“!

Eröffnet wird der Stuttgarter Weihnachtsmarkt 2022 am Mittwoch, 23.11.2022, um 17.00 Uhr. Bis zum 23. Dezember können sich Besucher und Besucherinnen von Montag bis Donnerstag von 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr, freitags und samstags von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr und an Sonntagen von 11.00 Uhr bis 21.00 Uhr an den Köstlichkeiten des Verkaufs- und Informationsstandes der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. erfreuen und gesellig-kurzweilige Stunden erleben.


weitere Infos » www.aidshilfe-stuttgart.de


Gay-Nachtsmarkt

Quickie vom 21. Nov. 2022, eingestellt von StevenStgt
szene : stuttgart  |   Der Stuttgarter Weihnachtsmarkt findet in diesem Jahr wieder in seinem gewohnten Umgang auf Markplatz, Schillerplatz und den umliegenden Straßen statt.
Und da darf auch der Gay-Nachtsmarkt 2022 nicht fehlen.

Jeweils Donnerstags tritt mach sich zum ungezwungenen Feiern am Glühweinstand M1 zum "Heißen Fritz" auf dem Stuttgarter Marktplatz.

Start ist jeweils um 18.00 Uhr.

Do. 24.11.2022, Do. 01.12.2022, Do. 08.12.2022, Do. 15.12.2022 und Do. 22.12.2022

Mindestens fünf Tote in LSBTIQ Nachtclub in den USA

Quickie vom 20. Nov. 2022, eingestellt von StevenStgt
gayrechte  |   In einem Nachtclub in Colorado Springs im US-Bundesstaat Colorado sind mindestens fünf Menschen getötet worden. Ein Verdächtiger ist in Polizeigewahrsam. Der "Club Q" ist besonders bei schwulen und lesbischen Menschen beliebt.

Bei Schüssen in einem Nachtclub in der amerikanischen Stadt Colorado Springs sind mindestens fünf Menschen getötet und 18 weitere verletzt worden. Das teilte die Polizei in der Nacht zum Sonntag (Ortszeit) bei einer Pressekonferenz im Bundesstaat Colorado mit.

Wie viele Menschen zum Tatzeitpunkt im Club waren, sagte die Polizei nicht. Die Verletzten seien in umliegende Krankenhäuser gebracht worden. Auf Videos, die im Netz geteilt wurden, waren zahlreiche Polizeifahrzeuge mit Blaulicht zu sehen.

Eine verdächtige Person sei im Club von der Polizei gestellt worden und befinde sich in Gewahrsam. Die Ermittlungen etwa zum Tatmotiv dauerten noch an. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.

Medienberichten zufolge handelt es sich um einen Club, der besonders bei Mitgliedern der LGBTQI-Community beliebt ist. Auf der Facebook-Seite lädt der "Club Q", wo sich der Vorfall ereignet haben soll, unter anderem zu Drag-Shows ein, außerdem stehen Veranstaltungen zu Transgender-Themen auf dem Programm. Dort heißt es, dass ein "Bewaffneter von Gästen niedergerungen wurde" und damit das sinnlose Hassverbrechen gestoppt werden konnte.
Quelle: Tagesschau

Christmas Garden Stuttgart

Quickie vom 1. Nov. 2022, eingestellt von StevenStgt
winterfreuden  |   Christmas Garden Stuttgart

Der berühmte zoologisch-botanische Garten wird in 2022 ein neues, prächtiges jahreszeitliches Gewand erhalten, wenn der spektakulär inszenierte Rundweg zum vierten Mal erstrahlt. Es erwarten Sie exklusive Lichtdesigns, die auch unsere Besucher:innen aus den vergangenen Jahren immer wieder neu überraschen.

Entdecken Sie mit Freund:innen und Kolleg:innen eine Welt in magischer Stimmung, untermalt von festlichen Klassikern. Lassen Sie sich von vielen glitzernden Illuminationen in eine einzigartige, magisch leuchtende Weihnachtswelt entführen.

Seit der Eröffnung im Jahr entwickelte sich der Christmas Garden Stuttgart zu einem der beliebtesten Ausflugsziele in der Weihnachtszeit. Auch in diesem Jahr wird sich die Wilhelma auf einem etwa zwei Kilometer langen Rundweg in eine glitzernde Märchenlandschaft verwandeln.

Ein idealer Abend für Romantiker:innen, Paare, Freund:innen,

Von 17. November 2022 bis 15. Januar 2023 | Wilhelma | Stuttgart


weitere Infos und Tickets » www.christmas-garden.de

Schwulst Sponsor Der Online-Shop des Buchladen Erlkoenig

Quickie vom 17. Jan. 2021, eingestellt von StevenStgt
szene  |   Der Buchladen Erlkoenig weiter für Euch da.
Persönlich und im Netz.

"Der verzauberte Laden im Netz" ist unser Motto. Wir könnten auch schwul-lesbisch sagen... oder queer... oder LSBTTIQ oder LSBT...oder was auch immer...
Klar ist nur: normal ist hier nichts... Wir wünschen viel Spaß beim Erkunden diverser Ufer!

Auch nach dem Lockdown sind wir weiter für Euch da!
Montag - Samstag von 11 bis 18 Uhr. Ihr könnt uns persönlich im Laden in Stuttgart besuchen.
Wir nehmen aber auch gerne Eure Bestellungen per telefonisch, per mail oder über den Internet-Shop entgegen.

Wir liefern per Post/DHL (ab 25 € Bestellwert portofrei), und bestellte Bücher können auch abgeholt werden: Sie Bestellen. Wir melden uns und sagen, wenn das Bestellte da ist.
Sie sagen Bescheid, wann Sie abholen kommen. Und dann gibt es eine möglichst kontaktlose Warenübergabe, ein paar warme Worte von Mensch zu Mensch, je nach Laune befeuert von "YES! We can!", "Wir schaffen das!", "We will survive" oder "Wenn die Nacht am längsten, ist der Tag am nächsten". Irgendwie klappt das. Wir sind ganz kräftig darum bemüt, daran zu glauben!! 

Selbstverständlich nehmen wir Bestellungen über den Online-Shop entgegen.
Ebenso nehmen wir Bestellungen per e-mail entgegen: info@buchladen-erlkoenig.de
Und wir sind Mo - Sa von 11-18 Uhr im Laden telefonisch erreichbar unter 0711 639139.


weitere Infos » Buchladen Erlkoenig