Termine heute

Mannheim

18.00 Deltaboys, Wild West



weitere Termine ...

Hier zeigen wir es euch!

... und zwar alles: Unter News findet ihr tagesaktuell die wichtigsten Meldungen aus dem Schwulst-Gebiet und aus der ganzen Welt. Im Terminkalender gibt es die Termine aus dem Ländle - und der Homoführer enthält die Adressen von homosympatischen Cafés, Discos, Gruppen usw.

Dazu gibt es Infos über unsere Printausgabe, wo und wie ihr sie bekommen könnt; über unsere Redaktion - und ausgesuchte Artikel aus unseren vergangenen Heften

Viel Spaß beim Surfen wünscht euch eure SCHWULST-Redaktion!

Quickies

Alles | Stuttgart | Mannheim
Morgen:

Schwulst ist MedienpartnerQueerfilmnacht "Wet Sand"

Eingestellt von StevenStgt
queerfilmnacht  |   Im November zeigen wir Euch im Rahmen der Queerfilmnacht den georgischen Film "Wet Sand".

Ein Dorf am georgischen Schwarzen Meer mit freundlichen Menschen, die glauben, sich zu kennen. Eines Tages wird Eliko erhängt aufgefunden, und seine Enkelin Moe wird gerufen, die Beerdigung zu organisieren. Sie stößt auf ein Netz von Lügen, doch das Stillschweigen wird gebrochen, und sie erfährt die tragischen Hintergründe von Elikos verborgenem Liebesleben mit Amnon in den letzten 22 Jahren.

„Wet Sand“ von Elene Naveriani ist eine Hommage auf alle Vergessenen, ein Kampf gegen die Engstirnigkeit und ein Akt der Ermächtigung für Generationen von Menschen, deren Identität unterdrückt wurde. Der Film gibt ihnen den Raum für eine eigene Geschichte und die Möglichkeit einer Zukunft. Seine Premiere feierte das melancholische und doch hoffnungsvolle Drama auf dem Locarno Film Festival, wo Gia Agumava als Bester Schauspieler ausgezeichnet wurde.

Mi. 30.11.2022 | 20.30 Uhr | Delphi Arthaus Kino | Tübinger Str. 6 | Stuttgart
Di. 08.11.2022 | 20.00 Uhr | Cineplex Planken | P4, 13 | Mannheim
Mi. 30.11.2022 | 21.00 Uhr | Kino Schauburg | Marienstr. 16 | Karlsruhe
So. 20.11.2022 | 20.45 Uhr | Kino Kandelhof | Kandelstr. 27 | Freiburg
Di. 08.11.2022 | 19.00 Uhr | Kino Central | Hauptstr. 59 | Rottweil




weitere Infos » www.queerfilmnacht.de


Diesen Donnerstag:

Schwulst Sponsor Welt-AIDS-Tag 2022 in Stuttgart

Eingestellt von StevenStgt
welt-aids-tag  |   „Leben mit HIV. Anders als du denkst?“ – Der 01. Dezember ist Welt-AIDS-Tag. Auch 2022 finden in Stuttgart wieder Aktionen des Gedenkens und der Solidarität statt.

Am Donnerstag, 01. Dezember 2022 – dem Welt-AIDS-Tag 2022 – wird um 18.00 Uhr von der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. zur Bildung einer Solidaritätsschleife auf der Freitreppe beim Kunstmuseum auf dem Stuttgarter Schlossplatz aufgerufen. Alle Teilnehmenden werden gebeten, sich möglichst rot zu kleiden! Seien Sie solidarisch: Zeigen Sie Schleife! Es spricht Tanja Hoyer, Mitglied des Vorstands der AIDS-Hilfe Stuttgart.

Anschließend folgt der gemeinsame Gang zur Gedenkstätte „Namen und Steine“ an der Staatsoper im Oberen Schlossgarten – Nähe Eckensee und Schicksalsbrunnen –, wo der an HIV/AIDS Verstorbenen gedacht wird. Das Gedenken wird musikalisch eingeleitet und geht über in einen weiteren Redebeitrag.

Die Veranstaltung endet gegen 19.00 Uhr.


weitere Infos » www.aidshilfe-stuttgart.de

Queerfilmnacht - Sondervorstellung: Wildhood

Quickie vom 27. Nov. 2022, eingestellt von StevenStgt
queerfilmnacht  |   Im Dezember findet neben der regelmäßigen Queerfilmnacht, an ausgesuchten Orten, eine Sondervorstellung des kanadischen Film "Wildhood" statt.

Der 16-jährige Link und sein Halbbruder Travis leben bei ihrem gewalttätigen Vater in einem Trailer-Park an der Ostküste Kanadas. Als Link erfährt, dass seine indigene Mutter, anders als der Vater immer erzähle, noch am Leben sein könnte, machen sich die Brüder auf die Suche nach ihr und einem besseren Leben. Auf ihrem Weg treffen sie den Two-Spirit Pasmay, der Link nicht nur bei der Entdeckung seiner Wurzeln und seiner wahren Identität hilft, sondern auch noch ganz andere Gefühle in ihm weckt …

Bretten Hannam drehte „Wildhood“ in der betörenden Landschaft von Novia Scotia, dem ehemaligen Stammesgebiet der Mi’kmaq, und teilweise auch in der Sprache des indigenen Volks. Elegant verknüpft sein Road Movie die Suche eines Jungen nach seiner kulturellen Identität mit seinem sexuellen Erwachen – und wurde dafür bereits auf den Filmfestival Toronto gefeiert.

Do. 01.12.2022 | 21.00 Uhr | Kino Atelier | Vor dem Haagtor 1 | Tübingen
Di. 06.12.2022 | 20.55 Uhr | Kino Zebra | Joseph-Belli-Weg 5 | Konstanz



weitere Infos » www.queerfilmnacht.de

Mein schwules Auge 19

Quickie vom 22. Nov. 2022, eingestellt von StevenStgt
gaylife  |  
Mein schwules Auge / My Gay Eye.: Sex Utopia. Das Jahrbuch der schwulen Erotik 19, 2022 ist soeben erschienen.

Nach dem großen internationalen Erfolg mehrerer themenorientierter Ausgaben wie dem „Tom of Finland Foundation Special“, „Berlin Gay Metropolis“ und „Outdoors“ ist die mittlerweile neunzehnte Ausgabe der schwulen Kult-Anthologie dem provokanten Thema „Sex Utopia“ gewidmet.
Es geht um die Erforschung erotischer Utopien, den Sex der Zukunft oder die Zukunft des Sex, um geheime Wünsche, Fantasien und Geschichten, um feuchte Träume und die Bilder, die die Künstler bisher noch nicht zu zeigen gewagt haben.
Es geht um Freiheit und Experimente mit Neuem. Wie in den vorangegangenen Ausgaben gibt es Essays, Gedichte und Kurzgeschichten von renommierten Autoren und neuen Talenten – sowie Gemälde, Zeichnungen und Fotos von internationalen Künstlern, darunter Stars wie das französische Duo Pierre et Gilles, von denen auch das diesjährige Cover gestaltet wurde.
Der gemeinsame Nenner ist die Auseinandersetzung mit schwuler Erotik und Sexualität, sowohl explizit pornografisch als auch eher ästhetisch, politisch, satirisch und poetisch.

Das Buch erhaltet Ihr u.a. im Buchladen Erlkönig, Nesenbachstr. 52 in Stuttgart oder im online-Shop.


weitere Infos und online-Shop » www.buchladen-erlkoenig.de


Mindestens fünf Tote in LSBTIQ Nachtclub in den USA

Quickie vom 20. Nov. 2022, eingestellt von StevenStgt
gayrechte  |   In einem Nachtclub in Colorado Springs im US-Bundesstaat Colorado sind mindestens fünf Menschen getötet worden. Ein Verdächtiger ist in Polizeigewahrsam. Der "Club Q" ist besonders bei schwulen und lesbischen Menschen beliebt.

Bei Schüssen in einem Nachtclub in der amerikanischen Stadt Colorado Springs sind mindestens fünf Menschen getötet und 18 weitere verletzt worden. Das teilte die Polizei in der Nacht zum Sonntag (Ortszeit) bei einer Pressekonferenz im Bundesstaat Colorado mit.

Wie viele Menschen zum Tatzeitpunkt im Club waren, sagte die Polizei nicht. Die Verletzten seien in umliegende Krankenhäuser gebracht worden. Auf Videos, die im Netz geteilt wurden, waren zahlreiche Polizeifahrzeuge mit Blaulicht zu sehen.

Eine verdächtige Person sei im Club von der Polizei gestellt worden und befinde sich in Gewahrsam. Die Ermittlungen etwa zum Tatmotiv dauerten noch an. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.

Medienberichten zufolge handelt es sich um einen Club, der besonders bei Mitgliedern der LGBTQI-Community beliebt ist. Auf der Facebook-Seite lädt der "Club Q", wo sich der Vorfall ereignet haben soll, unter anderem zu Drag-Shows ein, außerdem stehen Veranstaltungen zu Transgender-Themen auf dem Programm. Dort heißt es, dass ein "Bewaffneter von Gästen niedergerungen wurde" und damit das sinnlose Hassverbrechen gestoppt werden konnte.
Quelle: Tagesschau

Christmas Garden Stuttgart

Quickie vom 1. Nov. 2022, eingestellt von StevenStgt
winterfreuden  |   Christmas Garden Stuttgart

Der berühmte zoologisch-botanische Garten wird in 2022 ein neues, prächtiges jahreszeitliches Gewand erhalten, wenn der spektakulär inszenierte Rundweg zum vierten Mal erstrahlt. Es erwarten Sie exklusive Lichtdesigns, die auch unsere Besucher:innen aus den vergangenen Jahren immer wieder neu überraschen.

Entdecken Sie mit Freund:innen und Kolleg:innen eine Welt in magischer Stimmung, untermalt von festlichen Klassikern. Lassen Sie sich von vielen glitzernden Illuminationen in eine einzigartige, magisch leuchtende Weihnachtswelt entführen.

Seit der Eröffnung im Jahr entwickelte sich der Christmas Garden Stuttgart zu einem der beliebtesten Ausflugsziele in der Weihnachtszeit. Auch in diesem Jahr wird sich die Wilhelma auf einem etwa zwei Kilometer langen Rundweg in eine glitzernde Märchenlandschaft verwandeln.

Ein idealer Abend für Romantiker:innen, Paare, Freund:innen,

Von 17. November 2022 bis 15. Januar 2023 | Wilhelma | Stuttgart


weitere Infos und Tickets » www.christmas-garden.de

"Young Royals" Staffel 2 startet im November

Quickie vom 2. Okt. 2022, eingestellt von StevenStgt
tv-tipp  |   Letztes Jahr im Sommer überraschte Netflix mit einer neuen Teen-Serie aus Schweden. Die Serie Young Royals wurde in kurzer Zeit zum Hit und es bildete sich schnell eine Fangemeinde. Jetzt gibt es endlich ein Startdatum für die 2. Staffel.

Alles spielt in Schweden in königlicher Umgebung. Prinz Wilhelm geht auf ein renommiertes Internat, wo er neue Leute kennenlernt, unter anderem Simon, der aus einem ganz anderen Umfeld stammt. Wilhelm träumt schon bald von einem Leben abseits seiner höfischen Verpflichtungen und will herausfinden, wer er wirklich ist. Doch es wird schon bald ernst, denn durch ein Ereignis rückt er in der Thronfolge an die erste Stelle. Er muss sich schon bald entscheiden zwischen Pflicht und dem Leben, das er sich erträumt.

Es ist zu erwarten, dass noch viele Herausforderungen auf Wilhelm und Simon zukommen, die sie alleine oder auch gemeinsam meistern müssen.

Starttermin für die 2. Staffel auf Netflix ist der 01. November 2022.



weitere Infos » www.netflix.com

Schwulst Sponsor Der Online-Shop des Buchladen Erlkoenig

Quickie vom 17. Jan. 2021, eingestellt von StevenStgt
szene  |   Der Buchladen Erlkoenig weiter für Euch da.
Persönlich und im Netz.

"Der verzauberte Laden im Netz" ist unser Motto. Wir könnten auch schwul-lesbisch sagen... oder queer... oder LSBTTIQ oder LSBT...oder was auch immer...
Klar ist nur: normal ist hier nichts... Wir wünschen viel Spaß beim Erkunden diverser Ufer!

Auch nach dem Lockdown sind wir weiter für Euch da!
Montag - Samstag von 11 bis 18 Uhr. Ihr könnt uns persönlich im Laden in Stuttgart besuchen.
Wir nehmen aber auch gerne Eure Bestellungen per telefonisch, per mail oder über den Internet-Shop entgegen.

Wir liefern per Post/DHL (ab 25 € Bestellwert portofrei), und bestellte Bücher können auch abgeholt werden: Sie Bestellen. Wir melden uns und sagen, wenn das Bestellte da ist.
Sie sagen Bescheid, wann Sie abholen kommen. Und dann gibt es eine möglichst kontaktlose Warenübergabe, ein paar warme Worte von Mensch zu Mensch, je nach Laune befeuert von "YES! We can!", "Wir schaffen das!", "We will survive" oder "Wenn die Nacht am längsten, ist der Tag am nächsten". Irgendwie klappt das. Wir sind ganz kräftig darum bemüt, daran zu glauben!! 

Selbstverständlich nehmen wir Bestellungen über den Online-Shop entgegen.
Ebenso nehmen wir Bestellungen per e-mail entgegen: info@buchladen-erlkoenig.de
Und wir sind Mo - Sa von 11-18 Uhr im Laden telefonisch erreichbar unter 0711 639139.


weitere Infos » Buchladen Erlkoenig