Benefiz-Gala zugunsten der Aidshilfe Tübingen-Reutlingen

Quickie vom 7. Nov. 2017, eingestellt von StevenStgt
welt-aids-tag  |  

Comedian Jakob Nacken führt durch ein buntes Programm, das verschiedene Musikstile, Comedy, Artistik, Performance und Magie umfasst.

Mit dabei in diesem Jahr ist Johanna Herdtfelder & Band. Sie war schon auf vielen Bühnen unterwegs, gehört aber noch immer zu unaufdringlichen Geheimtipps der Singer-/Songwriter Szene.  Jazzige Harmonien, eingängier Gesang, Geschichten zwischen Traum und Wirklichkeit – melanchonisch, selbstironisch, leichtfüßig.

Thomas Fröschle
hingegen wird als die flinkste Zunge Süddeutschlands bezeichnet. Das Publikum hat ihn weltweit als Illusionisten kennengelernt, der ganze Reisebusse erscheinen lässt. Ob Zauberer oder Comedian – er ist ein erstklassiger Entertainer, der die Gala sehr bereichern wird.

Außerdem sind die Artist_innen der Robeskipping-Truppe Team Jamm mit von der Partie und die Stepptänzerinnen von On Tap.

Auf einem Instrument der ganz besonderen Art – einem Tubulum, bestehend aus PVC-Rohren – wird  Jasper Riesen ganz außergewöhnliche Musik machen und Marian Mey wird mit seiner Jonglage-Kunst begeistern.

Martin Betz
, Präzisionsdichter, Filigranmusiker, Kinderklarvier-Experte und Fahrradsammler, ist in diesem Jahr tollerweise auch mit dabei: er ist in Tübingen aufgewachsen, wohnt seit dreißig Jahren in Berlin und derzeit wieder für einige Monate am Spitzberg. Er dichtet hochdeutsch und beschimpft Autofahrer in akzentfreiem Schwäbisch. Betz, der seit Christof Stählins Tod die von diesem gegründete Liedermacherschule leitet, zeigt Ausschnitte aus seinem Soloprogramm.



weitere Infos » www.aidshilfe-tuebingen.de
» zurück