Der "Andere Buchladen" sagt "Good by"

Quickie vom 13. Nov. 2017, eingestellt von StevenStgt
szene : mannheim  |   Nach 40 Jahren schließt der "Andere Buchladen" in Mannheim am 30. November 2017 seine Türen.
Im Jahr 1977 öffnete der alternative Buchladen als Mannheims  Fachbuchhandlung für "Linkes und Schönes". Seit dieser Zeit versorgte er Mannheim und Ludwigshafen mit alternativer Literatur besonders  zu den Themen  Nationalsozialismus, neue Rechte, undogmatische Politische Literatur und Literatur für Lesben und Schwule.
Dabei verstand er sich nicht nur als Buchladen, sondern war immer auch Kommunikations-Plattform und Teil der verschiedensten Bewegungen, die es in Mannheim oder der Metropoleregion Rhein-Neckar gab und gibt.
Er war auch in den vielen Jahren Anlaufstelle für verschiedenste Gruppen, und die letzten Jahre  das „Büro“ des CSD Rhein Neckar e.V.

Vieles ist in diesen 40 Jahren geschehen, das besonders berichtenswert wäre - aber wo fängt man an und wo hört Mann und Frau auf?
Der andere Buchladen hat sich über die Jahre zu einer Einrichtung entwickelt, deren Bedeutung vermutlich erst erkannt wird, wenn es ihn nicht mehr gibt.

Wir möchten uns ganz herzlich bedanken bei denen, die uns über die Jahre unterstützt haben, und Euch Gelegenheit geben, am Fr. 17. November 2017, ab 19:00 Uhr, bei einer Abschiedsparty nochmals unsere Erinnerungen auszutauschen.

Wir würde mich über Euer Kommen sehr freuen.

Der andere Buchladen | M 2,1 | Mannheim

weitere Infos » www.der-andere-buchladen.de
» zurück