Termine heute

Mannheim

18.00 Deltaboys, Wild West



weitere Termine ...

Hier zeigen wir es euch!

... und zwar alles: Unter News findet ihr tagesaktuell die wichtigsten Meldungen aus dem Schwulst-Gebiet und aus der ganzen Welt. Im Terminkalender gibt es die Termine aus dem Ländle - und der Homoführer enthält die Adressen von homosympatischen Cafés, Discos, Gruppen usw.

Dazu gibt es Infos über unsere Printausgabe, wo und wie ihr sie bekommen könnt; über unsere Redaktion - und ausgesuchte Artikel aus unseren vergangenen Heften

Viel Spaß beim Surfen wünscht euch eure SCHWULST-Redaktion!

Quickies

Alles | Stuttgart | Mannheim | Karlsruhe

Schwulst ist MedienpartnerQueerfilmnacht: Messer im Herz

Quickie vom 16. Juni 2019, eingestellt von StevenStgt
queerfilmnacht  |  
Schwulst und Salzgeber zeigen Euch im Juli im Rahmen der Queerfilmnacht den französischen Film "Messer im Herz".

Paris, Sommer 1979. Filmemacherin Anne (Vanessa Paradis) verdient ihr Geld als Regisseurin und Produzentin drittklassiger Schwulenpornos. Als sie von ihrer Freundin Loïs (Kate Moran) verlassen wird, beschließt Anne die Geliebte, die zugleich die Cutterin ihrer Filme ist, mit einem ambitionierten Filmprojekt zurückzugewinnen. Doch eine brutale Mordserie überschattet den Dreh: Ein mysteriöser Killer dezimiert, bewaffnet mit einem Dildo mit Schnappklinge, Cast und Crew. Als die polizeilichen Ermittlungen nicht vorankommen, will Anne dem Mörder selbst eine Falle stellen. Doch ihr Plan bringt das verbleibende Team in größte Gefahr...

Fr. 12.07.19 | 20.30 Uhr | CinemaxX Stuttgart | Bosch-Areal | Stuttgart
Di. 09.07.19 | 20.00 Uhr | Cineplex Planken | P 4, 13 | Mannheim
Mi. 31.07.19 | 21.00 Uhr | Kino Schauburg | Marienstr. 16 | Karlsruhe
So. 18.07.19 | 20.45 Uhr | Kino Kandelhof | Kandelstr. 27 | Freiburg

» weiter ...


weitere Infos » https://www.queerfilmnacht.de

Queerfilmnacht: Studio 54 - The Documentary

Quickie vom 15. Juni 2019, eingestellt von StevenStgt
queerfilmnacht  |  
Wir zeigen Euch im Juni im Rahmen der Queerfilmnacht den Film "Studio 54 - The Documentary".

Wilde Partys, Drogenexzesse und hemmungsloser Sex – der New Yorker Nachtclub Studio 54 war das leuchtende Symbol für die Exzentrik und das Lebenshochgefühl der 1970er. Mit seinen ausschweifenden Feiern zog er Weltstars wie Michael Jackson, Andy Warhol und Liza Minelli in seinen Bann. Die beiden Gründer Steve Rubell und Ian Schrager kamen aus dem Nichts als sie den Club im April 1977 mitten im Theaterviertel Manhattans eröffneten.

Zum ersten Mal erzählt Schrager nun vom Aufstieg und Niedergang des Mythos Studio 54. Regisseur Matt Tyrnauer zeichnet ein lebendiges Porträt des bekanntesten Clubs der Welt und erzählt dabei auch die Geschichte zweier Freunde, die trotz einer Reihe von Hochs und Tiefs stets zusammenhielten.

Mi. 26.06.19 | 21.00 Uhr | Kino Schauburg | Marienstr. 16 | Karlsruhe
So. 16.06.19 | 20.45 Uhr | Kino Kandelhof | Kandelstr. 27 | Freiburg


weitere Infos » https://www.queerfilmnacht.de