Stuttgart » Rat und Tat

Schwulst Sponsor AIDS-Hilfe Stuttgart e.V.


Name AIDS-Hilfe Stuttgart e.V.
Beschreibung HIV-Präventionsberatung und HIV-/AIDS-Betroffenenunterstützung
Persönliche Beratung durch Fachkräfte der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. Mo-Fr 10-12h und Mo-Do 14-17h.
Telefonberatung der deutschen AIDS-Hilfen unter 0180/33 19 41 1 (aus dem deutschen Festnetz 9 Ct./Minute, abweichende Preise aus Mobilfunknetzen): Mo-Fr 9-21h, Sa-So 12-14h (außer an bundeseinheitlichen Feiertagen).
Online-Beratung aidshilfe-beratung.de

Facebook: www.facebook.com/AIDSHilfeStuttgart
Adresse Johannesstr. 19
Ort 70176 Stuttgart
Telefon 0711 / 22469-0
Fax 0711 / 22469-99
E-Mail
Web http://www.aidshilfe-stuttgart.de/
Öffnungszeiten Mo-Fr 10-12h Mo-Do 14-17h
Unterstützer Freundlicher Unterstützer von SCHWULST
Publikum Gemischtes Publikum (homo/hetero)
Ausstattung Terrasse oder Garten
Hinweis Hier kannst du die Print-Ausgabe des Schwulst mitnehmen



Regelmäßige Termine

jeden Mo, jeden Di, jeden Mi, jeden Do
10.00 - 21.00
Weihnachtsmarktstand der AIDS-Hilfe Stuttgart, Der Stand der AIDS-Hilfe Stuttgart befindet sich seit einigen Jahren direkt hinter dem Rathaus an der Nadlerstraße! Hier findet man nicht nur Glühwein und Punsch, sondern auch kleine Präsente und Mitbringsel wie z.B. Marmeladen, Socken, Schals, Topflappen, Nudeln, Gebäck, Früchtebrot…, Stuttgarter Weihnachtsmarkt, Stuttgart
erster Mi
19.00
MSM-Präventionsgruppe der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V., Das Kürzel MSM steht für „Männer, die Sex mit Männern haben". Mitglieder der MSM-Präventionsgruppe der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. suchen zur HIV-Prävention einschlägige Stuttgarter Partyreihen und Veranstaltungsorte auf. Die Gruppe arbeitet ehrenamtlich und wünscht sich weitere Verstärkung! Die Präventionisten treffen sich am ersten Mittwoch im Monat in lockerer Runde; bei gutem Wetter auch im Garten der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. Weitere Informationen erteilt gerne: Hans-Peter Diez, Dipl.-Sozialpädagoge (FH), AIDS-Hilfe Stuttgart e.V., hans-peter.diez@aidshilfe-stuttgart.de, 0711/22469-13
vierter Mi
18.00 - 19.30
HIV-Schnelltest-Aktionen der AIDS-Hilfe Stuttgart, Die AIDS-Hilfe Stuttgart bietet kostenfreie monatliche HIV-Schnelltest-Aktionen in der Beratungs- und Geschäftsstelle der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. an. Im Juli findet allerdings nie eine HIV-Schnelltest-Aktion der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. statt und im Dezember verschiebt sich der Termin aufgrund der Weihnachtsfeiertage auf den dritten Mittwoch! Weitere Informationen: Lea Wilde, Sozialarbeiterin - Master of Arts Public Health (M.A.)/Bachelor of Science Health Communication (B.Sc.), AIDS-Hilfe Stuttgart e.V., lea.wilde@aidshilfe-stuttgart.de, 0711/22469-17
jeden Fr, jeden Sa
10.00 - 22.00
Weihnachtsmarktstand der AIDS-Hilfe Stuttgart, Der Stand der AIDS-Hilfe Stuttgart befindet sich seit einigen Jahren direkt hinter dem Rathaus an der Nadlerstraße! Hier findet man nicht nur Glühwein und Punsch, sondern auch kleine Präsente und Mitbringsel wie z.B. Marmeladen, Socken, Schals, Topflappen, Nudeln, Gebäck, Früchtebrot…, Stuttgarter Weihnachtsmarkt, Stuttgart
erster Fr
20.00
Schwule Väter und Ehemänner Stuttgart, Treffen schwuler Väter und Ehemänner. Kontakt: info@schwule-vaeter-stuttgart.de
jeden So
11.00 - 21.00
Weihnachtsmarktstand der AIDS-Hilfe Stuttgart, Der Stand der AIDS-Hilfe Stuttgart befindet sich seit einigen Jahren direkt hinter dem Rathaus an der Nadlerstraße! Hier findet man nicht nur Glühwein und Punsch, sondern auch kleine Präsente und Mitbringsel wie z.B. Marmeladen, Socken, Schals, Topflappen, Nudeln, Gebäck, Früchtebrot…, Stuttgarter Weihnachtsmarkt, Stuttgart


zurück ...

Homo-Map



zurück ...



Hinweis: Die Schwulst-Redaktion übernimmt keine Haftung für die Vollständigkeit oder Richtigkeit der Einträge. Ein Eintrag im Schwulst-Homoführer ist kein Hinweis auf die sexuelle Orientierung der genannten Personen. Der Homoführer genießt Urheberrechtschutz nach § 4 des Urheberrechtsgesetzes. Jegliche Art der Vervielfältigung, Abschrift, Kopie usw. bedarf der schriftlichen Zustimmung der Schwulst-Redaktion! Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt. Eintragungen, Korrekturen oder Löschungen bitte mit Name, Anschrift und Rufnummer an die Schwulst-Redaktion